Besucher im lfd Monat

Besucher im Vormonat

Juli  2018  11552

Juni 2018  14714 

Mai 2018   12322

April 2018  15715

 

BESUCHERSTATISTIK

2013 - 1949/13053 Besucher/Zugriffe

2014 - 4545/15360 Besucher/Zugriffe

2015 - 11556/14525 Besucher/Zugriffe

 

2016 - 8326/19441 Besucher/Zugriffe

 

2017 - 8736/33478 Besucher/Zugriffe 

Zählung je Zugriff ab Mai 2018

Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

GEDICHTE

 

aus dem oder über das Waldviertel

 

 

Moriz Schadek: Der Schlampatasch

 

 

Was mit `n Hans a penzen mög`n,

Er is halt na nöt zun Beweg`n,

Dass er a wen`g auf d`Ordnung halt`t,

Dass eahm dös Aufheb`n, `s Z´sammklaub`n  g`fall`t.

 

 

 Nix legt er auf`s recht`Platzel mehr,

Er schmeißt halt d`Sachen grad nur her,

Dass `s lieg`n wo; wann`s zun Suacha geht, 

Glei finden was, dös kennt er nöt.

 

O Hans, o Hans, wia wird`s dir geh´n,

Wann`s kema wird zun Aufersteh`n,

Wann`s blasen wer`n dö Cherubin

Und all`s zun jüngsten G`richt muass hin.

 

Dös woas o wohl, ruaft Gott, der Herr:

"Jatzt soll amal der Hans g`schwind her,"

Sagt`s Engerl, das di z`bringa hätt`: 

"Geduld, der Hans find`t d`Boana nöt."