Besucher im lfd Monat

Besucher im Vormonat

Juli  2018  11552

Juni 2018  14714 

Mai 2018   12322

April 2018  15715

 

BESUCHERSTATISTIK

2013 - 1949/13053 Besucher/Zugriffe

2014 - 4545/15360 Besucher/Zugriffe

2015 - 11556/14525 Besucher/Zugriffe

 

2016 - 8326/19441 Besucher/Zugriffe

 

2017 - 8736/33478 Besucher/Zugriffe 

Zählung je Zugriff ab Mai 2018

September 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Ahnen- und Familienforschung zur Pfarrgemeinde

 

Im Zuge der Erstellung der Häuserunterlagen habe ich die wahrscheinlich umfangreichste Datensammlung zu den Bewohnern der Pfarrgemeinde zusammengetragen.

 

Begonnen habe ich bei meiner Suche bei der eigenen Familie im Jahr 2005. 

 

Dann habe ich Daten zu den Bewohnern und deren Ahnen der einzelnen Häuser von Oberstrahlbach gesammelt, zuletzt von Niederstrahlbach und Unterrabenthan. (gehören zur Pfarrgemeinde)

 

Meine Datenbank umfasst in der Zwischenzeit über 36.000 Personen,

teilweise zurück bis in das 17. Jahrhundert.

   

 

Mein Ahnenprogramm erlaubt es mir, nicht nur die Vorfahren, sondern auch die Nachfahren einzelner Famiienstammväter darzustellen. Da ich es mir zur Angewohnheit gemacht habe bei den einzelnen Personen auch die Geschwister und ihre Nachkommen zu erfassen, kann ich heute Familienstammbäume und Verwandtschaftsbeziehungen darstellen, von denen sich so mancher Strahlbacher nicht einmal eine Vorstellung machen kann.

 

Wenn also jemand mehr und genaueres zu seinen Ahnen und zu seiner Verwandtschaft wissen möchte darf er sich gerne an mich wenden. 

 

Für 2018/2019 ist geplant alle gesammelten Daten und Aufzeichnungen zu den Häusern und deren Besitzer der drei Pfarrorte in einem Buch zu sammeln, von dem es jedoch nur zwei oder drei nichtkäufliche Ansichts-Exemplare  geben wird. (Datenschutz!)  

 

  

Übrigens, nach dem derzeitigen Stand meiner Nachforschungen sind die Trappls die offenbar älteste und am längsten in der heutigen Pfarrgemeinde wohnhafte Familie:

Markus und Walburga Trappl heirateten um etwa 1610 und waren in Unterrabenthan, damals Rhondon beheimatet. Deren Sohn Simon geb um 1612 heiratete 1637 in Zwettl Maria Borschaler, beide sind um 1655 in Unterrabenthan gestorben. Sohn Lorenz heiratete 1698 nach Wolfgers. Erst 1770 heiratete Georg Trappl Maria Zinner und zog auf den Hof seiner Gattin in Unterrabenthan, die heutige Nr 16. 1875 heiratete Josef Trappl Johanna Müllner von Nr 42 in Oberstrahlbach. Heute sind die Trappls hier auf drei Häusern vertreten.

 

Ungefähr ebensolang können die Familien Scharitzer, Steininger, Weber, Salzer und Schwertberger ihre Wurzeln zurückverfolgen.

 

 Georg Scharitzer, geb 1683 in Oberstrahlbach, erwarb 1724 das Haus mit der späteren Nr 57. Zuvor war er 1716-1724 Besitzer des Hauses mit der späteren Nr 27. Seine Eltern Paul Scharitzer (geb 1653 in Haslau) und Elisabeth geb Rathbauer, Heirat 1679, waren bis 1682 Besitzer des Hauses mit der späteren Nr 7 (mein Elternhaus).

 

 

Da bin ich dabei  

als Vereinsmitglied und ständiger Teilnehmer, auch mit Gattin

 

Otmar Schuster, 8.08.2018