Besucher im lfd Monat

Besucher im Vormonat

Juni 2018  14714 

Mai 2018   12322

April 2018 15715

 

BESUCHERSTATISTIK

2013 - 1949/13053 Besucher/Zugriffe

2014 - 4545/15360 Besucher/Zugriffe

2015 - 11556/14525 Besucher/Zugriffe

 

2016 - 8326/19441 Besucher/Zugriffe

 

2017 - 8736/33478 Besucher/Zugriffe 

Zählung je Zugriff ab Mai 2018

Juli 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Warum keine Topothek in der größten Gemeinde Niederösterreichs?

 

Um in letzter Zeit aufkommende Mißverständnisse zu bereinigen,

warum es in Niederösterreich bereits mehr als 80 Topotheken oder mehr gibt

- und es werden ständig mehr -

jedoch keine aus dem Einzugsbereich der Stadtgemeinde Zwettl,

sehe ich mich gezwungen den tatsächlichen Grund zu liefern.

 

 

Brief des damaligen Kulturstadtrates von 2015, nachdem er vier Monate zur ablehnenden Stellungnahme brauchte, während in Schweiggers die Topothek gerade Online ging ! 

 

Ein Schuldirektor fand offensichtlich keinen Draht zum Anderen !

 

Ja eine Topothek Zwettl wäre eine tolle Angelegenheit, zumal Stadtarchivdirektor Studienrat Friedl Moll eine wahre Schatzgrube

hütet und verwaltet.

 

Da wäre eine gute Möglichkeit für die eine oder andere kleine Katastralgemeinde sich mit einer kleinen regionalen Topothek einzubinden.

 

 

 Otmar Schuster