Besucher im lfd Monat

Besucher im Vormonat

Juli  2018  11552

Juni 2018  14714 

Mai 2018   12322

April 2018  15715

 

BESUCHERSTATISTIK

2013 - 1949/13053 Besucher/Zugriffe

2014 - 4545/15360 Besucher/Zugriffe

2015 - 11556/14525 Besucher/Zugriffe

 

2016 - 8326/19441 Besucher/Zugriffe

 

2017 - 8736/33478 Besucher/Zugriffe 

Zählung je Zugriff ab Mai 2018

Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ausflug nach Wien und in Wien

 

 

Die Höhenstraße mit Cobenzl, Kahlenberg und Leopoldsberg

und die Gegend Am Himmel

 

   Die Wiener Höhenstraße erbaut ab 1934-1935, in Zeiten größter Arbeitslosigkeit, mit einer 300-Millionen Anleihe, welche der damalige Bundeskanzler Dr. Dollfuß dem Völkerbund abgerungen hatte. Gleichzeitig wurde damit auch die Großglockner Hochalpenstraße erbaut. Die Wiener Höhenstraße, mit fast 15 Kilometer auch die längste Straße Wiens, ist fast durchgehend gepflastert und weist altersbedingt schon einige Fahrbahnschäden auf, ist aber immer noch einen Besuch wert und ist auch für nicht motorisierte vom Bahnhof Heiligenstadt mit dem Autobus gut erreichbar. Viele Wanderwege führen in den Wienerwald und sie erlaubt stellenweise einen wunderbaren Blick über die Bundeshaupstadt Wien. An der Straße entlang gibt es viele sehenswerte Aussichtsunkte über die Stadt.

 

   Einer ist für mich besonders erwähnenswert, die Gegend "Am Himmel".